Kathrin Thöne    
      Doula & Yin Witch     


Kathrin | Doula & Yin Witch

 Vor vielen Jahren bin ich mit Anfang 20 aus einem kleinen Dorf am Niederrhein nach Köln gezogen. Auf der Suche nach dem Abenteuer "Leben" und meinem Glück. Immer wieder hat es mich auf dieser Suche auch ins Ausland gezogen. Ein wundervolles Jahr lang habe ich mit Hunden im wilden Yukon gelebt. Jahre zuvor bin ich einige Monate mit einer Maori-Familie durch Neuseeland gereist.

 

Schon immer war da der Ruf nach einem freien, selbst bestimmten Leben aber die Angst war wohl größer und so habe mich zunächst für einen bodenständigen "sicheren" Beruf als Rechtsanwaltsfachangestellte entschieden. Mein Glück habe ich hier nicht gefunden und nach einigen unzufriedenen Jahren wurde ich schwerkrank und die Diagnose Brustkrebs hat mir förmlich den Boden unter den Füßen weg gerissen. Ihr folgten Panikattacken, Thrombosen und ein unüberhörbarer Pfeifton in meinem Ohr. 

Gleichzeitig war all das aber auch eine Art Weckruf, den ich nicht mehr ignorieren konnte und so beschloss ich meinem Herzen zu folgen. Nach und nach ließ ich die alten Prägungen und Kritiker auf meiner Schulter los, lernte mich selbst neu kennen und verliebte mich schließlich in mein neues Leben und mich selbst. 

Es folgten intensive Ausbildungsjahre in denen ich mich immer wieder meinen eigenen Schatten widmete, allem voran das Thema "Kinderwunsch nach Brustkrebs". Immer tiefer tauchte ich in meine eigene Weiblichkeit ein, heilte alte Verletzungen und nahm liebevoll mein inneres Kind in den Arm. Ich verstand und fühlte endlich auch, dass diese Sensibilität, die mich von klein auf als eine Art Fluch begleitete, ein wertvolles Geschenk ist. Mit ihr gelingt es mir die Bedürfnisse meiner Klienten zu spüren und unterstützend den Raum zu halten. Es erfüllt mich zutiefst einer Seele den Raum halten zu dürfen, damit sie ihre Wunden in Wunder verwandeln kann.  

Ich fühle mich den uralten germanisch-keltisch Traditionen verbunden und lebe diese in einer modernen Welt. Aber auch Einflüsse aus meinen Aufenthalten in Kanada und Neuseeland finden immer wieder ihren Weg in meine Arbeit. Diese Zeit gehört zu mir, hat mich geprägt und einen wundervollen Einblick in gelebte indigene Traditionen vermittelt.  


Ich bin überzeugt, dass es uns Menschen gut tut, mehr zu fühlen und weniger zu denken. Den Kopf einfach mal auszuschalten und dem Herzen zu lauschen... Die Nase in den Wind zu halten und uns selbst mit Liebe zu überfluten. 


Einfach so - weil es sich schön anfühlt. 


Meine Aus- und Weiterbildungen: 

Yoga-Trainerin (Vinyasa)
Februar 2018

Fitness- & Functional-Trainerin (A-Lizenz)
Mai bis Juli 2018

Yin-Yoga Ausbildung
Februar bis September 2018

Sacred Drum Guide
"Magie des Nordens"
Mai bis November 2019

Sacred Soul Journey
"Schamanische Energiearbeit"
April 2019 bis Februar 2020

Sacred Drum Journey
"Extraktion, Ahnenarbeit sowie Tod & Sterben"
2018 bis 2020

Doula Weiterbildung
Sommer 2020

Bedürfnisorientiere Sterbebegleitung
Herbst 2021

Rebozo Massagetechniken
Juni 2022


... zuvor habe ich 20 Jahre als ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte gearbeitet.
E-Mail
Instagram